Der Vorstand

Liebe ORC-Freunde,

als Vorstand vom ORC-Rheinland darf ich mich kurz vorstellen:

Alois Hoppen
Tel.: 02683 / 3019016
Email: oldtimergarage@hotmail.com

zunächst zu meinem 1. Hobby:

Mittlerweile gehöre ich dem ORC-Deutschland schon rund 20 Jahre an. Mein 1. Hobby, die Oldtimerrestauration, fasziniert mich aber schon seit über 30 Jahren.

Meine erste Vollrestauration nahm ich an meiner Pagode 280SL, BJ 69, vor. Es folgte die nächste Vollrestauration´92 an einem Mercedes-Benz 350SL, BJ 72, siehe auch gerne als Zeitvertreib bei Interesse den nachstehenden Link:

https://app.box.com/s/5tqyxqedjpmt341w65p5rhmtylvgsds4

oder die 52-seitige Vorstellung in Buchausführung:

https://107sl-club.com/Serien/Restauration-350SL-72/mobile/index.html#p=1

In ´93 kaufte ich mir dann meine erste Replika, einen Mercedes-Benz 500K, eine ebenfalls abgebrochene Restauration, die ich aber nun komplett neu aufbaute.

Mitte der 90er Jahre folgten weitere Restaurationsobjekte wie bspw. einen Unimog 401, BJ 55, sowie weitere Mercedes-Modelle. Ende der 90er Jahre baute ich mir die nächste Replika, einen Mercedes 300SL Roadster zusammen --- ein Traum in Silber. Ein knappes Jahr später gesellte sich noch eine weitere Replika in Form eines weiteren Mercedes-Benz 300SL, diesmal aber ein roter Flügeltürer. Beide SL´s restaurierte ich parallel im Wechsel zusammen. Insgesamt schraubte ich hieran fast vier Jahre ohne Unterbrechung.

2011 spielte mir der Zufall eine wirklich sehr gute Basis einer weiteren Replika Mercedes-Benz 300SL Roadster zu. Die Rohkarosse war absolut authentisch, die Technik und Optik jedoch umso unbrauchbarer. Diese abgebrochene Restauration perfektionierte ich in gut drei Jahren ununterbrochener Arbeit zu einer, wie ich selbst meine, einer perfekten Replika, mit einer Außenlackierung in "lightgreen", also ein Pastellfarben zartes Hellgrün-Metallik. Meine Eigenbeweihräucherung möchte mir der Leser verzeihen.

Nach einer einjährigen Erprobung des neu aufgebauten 300SL´s verkaufte ich 2016 die Replika 300SL Roadster in Silber. 2019 verkaufte ich ebenfalls wegen Platzmangel meine Replika Mercedes 500K. Als Replika steht nun nur noch das 300SL-Pärchen Roadster und Flügel in meiner Garage.

zum 2. Hobby:

Unser gemeinsames 2. Hobby mit meiner Frau Beatrix pflegen wir ein weiteres Hobby, nämlich dem Organisieren von Oldtimertouren. Zum Beispiel organisieren wir schon seit 2002 jedes Jahr am Nürburgring während dem Oldtimer Grand Prix einen Oldtimertreff mit Zelt, Bierzeltgarnituren, Grill´s, usw. Hier betüddeln wir drei Tage lang durchschnittlich so um die 200 Oldtimer-Enthusiasten. Desweiteren laden wir seit 2011 jedes Jahr zur Österreich Alpentour in Maishofen (Nähe Zell am See) ein. Jedes Jahr bieten wir volle acht Tage ein volles und abwechslungsreiches Programm mit großer Siegerehrung und Vergabe von 12 Pokalen. Diese Touren sind immer sehr schnell ausgebucht, das spiegelt auch die indirekte Beliebtheit wieder, worüber wir uns als Organisatoren sehr freuen.

Diese "Touren-Erfahrung" in Österreich werden wir sicher demnächst allen ORC-Mitgliedern näher bringen. Im Juni erfahrt Ihr alle mehr hierüber :-))

zum 3. Hobby:

Beim 3. Hobby beschäftigen wir uns mit etwas ganz Anderem, nämlich der Musik. Nebenher ist meine Frau Beatrix Solistin und Chorleiterin und ich bin Kirchenorganist (in 13 verschiedenen Kirchen als Springer).

Viele von Euch haben uns sicher schon öfters, insbesondere in Österreich, musikalisch erleben können. Dort geben wir nämlich bei Tourenstart immer ein kleines "Konzert" in Form einer Messebegleitung in der 2Wallfahrtskirche Maria Kirchental" auf 1200m Seehöhe. In YouTube findet man mehrere Mitschnitte.....

zum 4. Hobby:

Seit Mitte der 90er Jahre schreibe ich für fünf Clubmagazinen regelmäßig Technikberichte in Form nachfühlbar erlebten Storys. Ein paar dieser Storys folgt, s.u.

Wir, also Beatrix und meine Wenigkeit, freuen uns, weiter mit Euch allen das Oldtimerhobby zu pflegen. Damit meinen wir eigentlich aber den gesamten Umfang, den dieses Hobby bieten kann:

  • schrauben,
  • pflegen,
  • fahren,
  • feiern,
  • einfach den Alltag vergessen!

Wir freuen uns auf noch gaaaaanz viele gemeinsame Erlebnisse mit Euch,

Beatrix + Alois (Hoppen)

Published on  May 21st, 2019